Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

HED-I Häusliche Ergotherapie bei Demenz - Ergotherapeutische ProgrammeInterventionsprogramm für Menschen mit leichter und mittlerer Demenz und ihre Angehörigen im häuslichen Umfeld

HED-I Häusliche Ergotherapie bei Demenz - Ergotherapeutische ProgrammeInterventionsprogramm für Menschen mit leichter und mittlerer Demenz und ihre Angehörigen im häuslichen Umfeld

von: Wiebke Flotho, Corinna Siebold

Schulz-Kirchner Verlag GmbH, 2021

ISBN: 9783824809523 , 131 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 34,00 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

HED-I Häusliche Ergotherapie bei Demenz - Ergotherapeutische ProgrammeInterventionsprogramm für Menschen mit leichter und mittlerer Demenz und ihre Angehörigen im häuslichen Umfeld


 

Möchten Sie ein ergotherapeutisches Angebot für Menschen mit leichter bis mittlerer Demenz und ihre pflegenden Angehörigen im Hausbesuch anbieten?

Suchen Sie dafür ein Programm, das Ihnen bereits einen konkreten Aufbau der einzelnen Therapieeinheiten bietet?

Dann ist HED-I ?Häusliche Ergotherapie bei Demenz? das richtige Interventionsprogramm für Sie. Mit diesem Buch und der dazugehörigen HED-I-Schulung können Sie die Kompetenzen erwerben, um dieses speziell ergotherapeutische Programm sicher anzuwenden.

Der Alltag der Klienten wird durch die Demenz eines Partners zunehmend belastet. Gemeinsam werden sinnstiftende Betätigungen analysiert und angepasst, sodass sowohl der Demenzkranke als auch seine Angehörigen ihren Alltag wie gewünscht leben können. Das klientenzentrierte Vorgehen eröffnet Ihnen in der Therapie die Möglichkeit, beiden Klienten 'das Ruder in die Hand zu geben'.

HED-I ist eine betätigungsorientierte Kurzzeitintervention mit 20 Therapieeinheiten. Ziel des Programms ist es, zu ermöglichen, dass Alltagsaktivitäten in den Bereichen Selbstversorgung, Mobilität, Haushaltsführung und Freizeit gelingen.

Das Buch liefert Ihnen:
- wissenschaftliche und theoretische Grundlagen des Programms,
- einen genauen Überblick über das therapeutische Vorgehen während der 20 Therapieeinheiten,
- eine Therapeutenmappe mit Arbeitshilfen für die Umsetzung der Betätigungsorientierung und Klientenzentrierung in den einzelnen Therapieeinheiten,
- einen Strategien-Pool für die ergotherapeutische Unterstützung der Menschen mit Demenz und für ihre Angehörigen. Gedacht als Nachschlagewerk berücksichtigt er die relevanten Problemfelder des Alltags der Betroffenen und gibt außerdem Hinweise auf das Netzwerk von Unterstützungsangeboten.