Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Einführung in Java - Für Studium und Beruf

Einführung in Java - Für Studium und Beruf

von: Kai Günster

Rheinwerk Computing, 2015

ISBN: 9783836238427 , 678 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 26,90 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Einführung in Java - Für Studium und Beruf


 

Programmierung mit Java leicht gemacht!
  • Ein verständlicher Einstieg mit aktuellen Best Practices
  • Inkl. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen
  • Sprachgrundlagen, JavaFX-GUIs, Webanwendungen u. v. m.
Steigen Sie ohne Vorkenntnisse ein: Mit diesem Buch lernen Sie die objektorientierte Programmierung mit Java von Grund auf. Schritt für Schritt machen Sie sich mit Sprache und Konzept vertraut. Sie lernen, in Algorithmen zu denken, die vielen Werkzeuge, die Java bietet, zu nutzen und zeitgemäßen Code zu schreiben, der auch komplexe Software trägt. Ideal für Ausbildung und Studium! Aus dem Inhalt:

  • Die Entwicklungsumgebung kennerlernen
  • Grundkonzepte glasklar vorgestellt
  • Sprachmittel gründlich verstehen
  • Die Standardbibliothek einsetzen
  • Mit Fehlern und Ausnahmen umgehen
  • Java-8-Features nutzen
  • Multithreading und Events einsetzen
  • In Servlettechnologie einsteigen
  • Dateien, Streams und Reader
  • Flexibel codieren mit der Reflection-API
  • Unit Tests und Test Driven Design

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.


Kai Günster ist Web- und Softwareentwickler und versucht sich gern an allem, was einem Computer neue Tricks beibringen kann. Oder auch alte Tricks, aber um ein paar Zeichen kürzer. Er hält HTML5 für die beste Erfindung seit der Laugenbrezel und JavaScript-Anwendungen mit Browser-GUI für die Zukunft des PCs. Um Schrödinger und seine Leser zu guten Webentwicklern zu machen, hat er sogar seine eigene Katze verpixelt. Im Beruf lässt er verteilte Java-Anwendungen Wirklichkeit werden und hält das Web User Interface eines Media Content Management Systems up to date. Privat hat er Spaß an Brettspielen und schreibt darüber online im Meople's Magazine.