Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Ersteinschätzung in der Notaufnahme - Das Manchester-Triage-System

Ersteinschätzung in der Notaufnahme - Das Manchester-Triage-System

von: Kevin Mackway?Jones, Janet Marsden, Jill Windle

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2018

ISBN: 9783456958392 , 249 Seiten

4. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Ersteinschätzung in der Notaufnahme - Das Manchester-Triage-System


 

Das Manchester-Triage-System ist eines der weltweit verbreitetsten Systemen, um Notfallpatienten in ihrer Behandlungsdringlichkeit einzuschätzen, einzustufen und klinisch zu priorisieren. Kein anderes System ist in Europa so etabliert: Weit mehr als 25 Mio. Patienten werden alljährlich nach diesem übersichtlichen und verständlichen System in Notfallambulanzen von Pflegenden eingeschätzt. Das System unterstützt den Neuling in der Pflege genauso wie den Experten. Es zeigt die Bedürfnisse des Patienten auf und hilft bei der Organisation der Behandlungsprozesse. - Das praktische Handbuch: führt in das System der Ersteinschätzung ein strukturiert die Ersteinschätzung anhand von 50 Notfallsituationen von Abszess bis Zahnschmerz sortiert alle Indikatoren innerhalb der Dringlichkeitsstufen nach dem ABCD-Prinzip unterstützt den Anwender mit übersichtlichen Flussdiagrammen, Farbleitsystemen und knappen tabellarischen Übersichten über die wichtigsten Notfallsituationen erläutert und definiert die zentralen Notfallsymptome in einem verständlichen Glossar wurde für den deutschsprachigen Markt von Experten überarbeitet und angepasst wurde in der vierten Auflage um veränderte kindliche Temperaturindikatoren und das 'Unwohlsein beim Kind' sowie um neue Indikatoren zum 'Sepsisverdacht' und zu 'gefährlichen Fremdkörpern' ergänzt.'Ersteinschätzung in der Notaufnahme» - das Wesentliche für Pflegende und Ärzte, um Notfallsituationen gekonnt einschätzen, richtige Prioritäten setzen und notwendige Maßnahmen einleiten zu können'.