Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Vegetarisch leben - Vorteile einer fleischlosen Ernährung

Vegetarisch leben - Vorteile einer fleischlosen Ernährung

von: Armin Risi, Ronald Zürrer

Govinda-Verlag, 2019

ISBN: 9783905831528 , 173 Seiten

12. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 3,99 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Vegetarisch leben - Vorteile einer fleischlosen Ernährung


 

Vegetarisch leben - dies ist nicht nur eine gesunde, vollwertige Ernährungsweise, sondern auch Ausdruck eines bewussten Lebensstils. Vegetarisch leben ist ein aktiver Schritt, um den destruktiven Tendenzen der modernen Zivilisation entgegenzuwirken. Denn die Nachteile des globalen Fleischkonsums werden immer offensichtlicher. Dieses Buch aus der Taschenbuchreihe 'Grundlagenwissen im Govinda-Verlag' vermittelt die wichtigsten Informationen zur Diskussion über Vegetarismus und Fleischkonsum.

Armin Risi (Jg.?1962) ist Philosoph und Sachbuchautor; lebte als Mönch für 18 Jahre in vedischen Klöstern in Europa und Indien und studierte die Sanskritschriften sowie westliche und östliche Philosophie; er ist Autor dreier Gedichtbände sowie der folgenden Sachbücher: Gott und die Götter / Unsichtbare Welten / Machtwechsel auf der Erde / Licht wirft keinen Schatten / Der radikale Mittelweg / Ganzheitliche Spiritualität / Einheit im Licht der Ganzheit / Ihr seid Lichtwesen / Evolution. Armin Risi ist seit 1980 Vegetarier. Ronald Zürrer (Jg.?1961) ist Religionsphilosoph, Buchautor, Verleger (Gründer und Inhaber des Govinda-Verlages) und Referent; Ausbildung sowohl in der klassischen abendländischen Geistesgeschichte (Studium der Germanistik, der Philosophie und der Religionswissenschaften) als auch in asiatischer Weisheit und Meditation (mehrjähriger Studienaufenthalt als Mönch in einem hinduistischen Kloster); er ist Autor mehrerer philosophischer und lyrischer Bücher sowie Träger des angesehenen 'Schweizerpreises für Parapsychologie'. Ronald Zürrer ist seit 1978 Vegetarier.