Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Eine Analyse des Geschäftsmodells und der Kundenbindungsstrategien von Amazon

Eine Analyse des Geschäftsmodells und der Kundenbindungsstrategien von Amazon

von: Eda Kütük

GRIN Verlag , 2019

ISBN: 9783668861855 , 56 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 16,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Eine Analyse des Geschäftsmodells und der Kundenbindungsstrategien von Amazon


 

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Analyse des Gescha?ftsmodells und den Kundenbindungsstrategien von Amazon. Ziel dieser Thesis ist es ein U?berblick u?ber das Gescha?ftsmodell von Amazon zu verschaffen und aufzuzeigen welche Relevanz Kundendaten in Bezug auf das Handeln haben. Amazon ist ein international fu?hrendes amerikanisches Unternehmen, welches Online-Handel betreibt. Die zentrale Forschungsfrage dieser Arbeit lautet: Welche Rolle spielen Kundendaten und die Kundenzentriertheit in Bezug auf das Funktionieren des Unternehmens? Die Antwort auf diese Frage folgt anhand einer systematischen Reihenfolge der jeweiligen Thematiken. Nach den grundlegenden Definitionen wird das vielschichtige Gescha?ftsmodell von Amazon detailreich analysiert. Im Rahmen dieser Analyse werden die einzelnen Produkte und Services die das Unternehmen seinen Kunden anbietet na?her betrachtet. Im Anschluss daran werden die Kundenbindungsstrategien von Amazon erla?utert und anhand von Untersuchungen dargelegt. Angefangen mit der Unternehmensstrategie, befasst sich dieses Kapitel mit der Bedeutung der Kundenzentrierung und die Rolle der Prime-Mitgliedschaft fu?r den Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens Amazon. Zum Schluss folgt eine Case Study mit dem Fokus auf den Online-Lebensmittelhandel in Verbindung mit AmazonFresh, die mithilfe einer ausfu?hrlichen Literaturrecherche beantwortet werden. Die Analyse des Gescha?ftsmodells von Amazon hat ergeben, dass sich hinter dem Online-Ha?ndler viel mehr versteckt als es von außen u?berhaupt ersichtlich ist. Die Nutzung der Kundendaten wird vor allem fu?r Unternehmenseigene Empfehlungs- systeme und Analyseelemente genutzt und ausgewertet. Abgesehen davon, dass Amazon den Kunden im Mittelpunkt seines Handelns legt, wurde jede einzelne Hardware bzw. jeder einzelne Service des Unternehmens dafu?r entwickelt, dem Kunden einen ho?heren Nutzen zu bieten. Aufgrund dieser Tatsache ist die Relevanz der Kundendaten enorm wichtig. Wenn das Unternehmen keine Kundendaten mehr sammeln wu?rde es an seiner Entwicklung und seinem Wachstum einen gravieren Ru?ckgang erzielen, denn die Kundenzentrierung stellt eine wesentliche Sa?ule in dem Gescha?ftsmodell von Amazon dar.