Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der standardisierte Fragebogen als zentrales Element der quantitativen Marktforschung

Der standardisierte Fragebogen als zentrales Element der quantitativen Marktforschung

von: Andrea Martini

GRIN Verlag , 2019

ISBN: 9783668868731 , 25 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Der standardisierte Fragebogen als zentrales Element der quantitativen Marktforschung


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Hochschule für angewandtes Management GmbH (Wirtschaftspsychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Marktforschungsunternehmen machten im Jahr 2016 weltweit einen Umsatz von 44,511 Milliarden US-Dollar. Der größte nationale Marktforschungsmarkt ist mit 19,487 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 die USA, gefolgt von Großbritannien mit 6,642 Milliarden US-Dollar. Deutschland befindet sich mit 2,767 Milliarden US-Dollar an dritter Stelle des Länder-Rankings. Allein in Deutschland waren im Jahr 2016 113 Marktforschungsinstitute aktiv und erwirtschafteten zusammen einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. Zu den wichtigsten Kunden von deutschen Marktforschungsinstituten zählte im Jahr 2016 mit einem Umsatzanteil von 20% die Telekommunikationsbranche, gefolgt von der Konsumgüterindustrie mit 17%. Der Medien- und Verlagsbranche lässt sich ein Anteil von 14% und der Pharmaindustrie 10% zuordnen. Den Einstieg in die theoretische Arbeit bilden ein Vergleich von quantitativer und qualitativer Marktforschung und eine Betrachtung der Methoden beider Marktforschungsdisziplinen. Darauf folgen die Vorstellung des standardisierten Fragebogens und sein Stellenwert in der Marktforschung. Im Anschluss werden der Aufbau und die Konstruktion eines standardisierten Fragebogens behandelt. Weiterhin werden die Gütekriterien eines Fragebogens dargestellt und auf die Operationalisierung eingegangen. Die Studienarbeit wird abgeschlossen durch Beispiele zur Nutzung von Fragebögen in der Praxis.