Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Weiterbildungen im Pflegebereich nach AVPfleWoqG

Weiterbildungen im Pflegebereich nach AVPfleWoqG

von: Horst Siegfried Kolb

GRIN Verlag , 2019

ISBN: 9783668895690 , 148 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 19,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Weiterbildungen im Pflegebereich nach AVPfleWoqG


 

Fachbuch aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pflegewissenschaften, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Einführung des Gesetzes zur Regelung der Pflege-, Betreuungs- und Wohnqualität im Alter und bei Behinderung (Pflege- und Wohnqualitätsgesetz - PfleWoqG) ersetzte das Bundesland Bayern das bis dahin geltende Heimgesetz. Damit vollzog der Freistaat Bayern die Föderalismusreform vom 01.08.2006 und übernahm in diesem Bereich die Gesetzgebungszuständigkeit. Zur genaueren Erläuterung schuf der Landtag darüber hinaus die Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) und regelte damit vier Weiterbildungen für den Bereich der Pflege. Die AVPfleWoqG geht auf Anforderungen, Prüfungen und Inhalte der Weiterbildung zur Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung, Praxisanleitung und zur Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege bzw. Fachkraft für gerontopsychiatrische Betreuung ein. Waren bisher hiervon hauptsächlich Pflegefachkräfte der Altenpflege betroffen, wird sich dies durch das beschlossene Pflegeberufegesetz (PflBG) ändern. Die vorliegende Publikation stellt diese Weiterbildungen umfangreich inhaltlich dar und geht auf die Rahmenbedingungen ein.

Horst Siegfried Kolb; BA, MSc, MA, MHBA, MHMM wurde 1968 in Kronach (Oberfranken) geboren. Zunächst erlernte er einen Bauberuf und war mehrere Jahre in Ausführung und Planung im Baubereich tätig. Seine ehrenamtliche Tätigkeit im Bayerischen Roten Kreuz führte ihn schließlich in den Gesundheits- und Pflegebereich. Er schloss zunächst eine Ausbildung zum Staatl. anerk. Altenpfleger ab und war im Anschluss daran in Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenpflege tätig. Berufsbegleitend studierte er dabei den Bachelor-Studiengang Medizinalfachberufe mit Schwerpunkt Lehre (BA) und begann seine Lehrtätigkeit zunächst beim BRK-Kreisverband Kronach als Dozent in der Erwachsenenbildung, anschließend als Lehrer an einer BRK-Altenpflegeschule. Es folgte ein Studium in Gesundheits- und Pflegepädagogik mit Abschluss zum Master of Science (MSc) und dem Wechsel an die BRK-Schulen (Pflege) nach Bayreuth. Hier übernahm er im März 2015 zunächst kommissarisch und ab August 2015 das Amt des Schulleiters. Ein Studium Schulmanagement mit dem akademischen Grad Master of Arts (MA) schloss Kolb im November 2015 erfolgreich ab und wechselte im Frühjahr 2016 als Pädagogischer Mitarbeiter zur Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD). Mit der Übernahme der Tätigkeit als Schulleiter der Berufsfachschule für Krankenpflege am Bezirkskrankenhaus Bayreuth betrat mit der Krankpflege neues Terrain. Nach Abschluss eines weiteren Masterstudiums zum Master of Health Business Admistration (MHBA) lehrte er an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Diakonie Hochfranken. Seit September 2018 ist Horst Siegfried Kolb an der Bamberger Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe tätig. Im gleichen Monat schloss er sein viertes Masterstudium zum Master in Health and Medical Management (MHMM) erfolgreich ab. Daneben ist Horst Kolb an drei Fachhochschulen als Lehrbeauftragter tätig.