Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Immobilienbewertungen, Wertermittlungsverfahren und Immobilienpreisentwicklung - Ein kritischer Vergleich

Immobilienbewertungen, Wertermittlungsverfahren und Immobilienpreisentwicklung - Ein kritischer Vergleich

von: Özcan Üngör

GRIN Verlag , 2019

ISBN: 9783668913783 , 134 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 34,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Immobilienbewertungen, Wertermittlungsverfahren und Immobilienpreisentwicklung - Ein kritischer Vergleich


 

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Masterthesis befasst sich mit der Evaluation der gängigen Immobilienbewertungsverfahren sowie mit ihren Schwachstellen und Möglichkeiten im Kontext der heutigen Zeit. Können diese alten Bewertungsverfahren in der heutigen Zeit realistische Daten liefern? Bereits unsere Vorfahren entwickelten das Bedürfnis sich vor Wetter und Feinden zu schützen. Die ersten Unterkünfte, die wir anhand unseres heutigen Immobilienverständnisses identifizieren können, stellen die Eingangsbereiche der Höhlen dar. Der berühmte US-amerikanische Psychologe Abraham Maslow stellte bereits im Jahre 1943 in seinem Model der Maslowschen Bedürfnishierarchie fest, dass Obdach - neben Wasser, Nahrung und Wärme - zu den wichtigsten Grundbedürfnisse eines jeden Menschen gehört. Dies hat sich bis heute nicht geändert; eine sichere Wohnstatt stellt auch in unserer heutigen Zeit ein Grundbedürfnis dar. Grundsätzlich unterscheiden wir zwei Möglichkeiten des Wohnens, entweder in den eigenen vier Wänden oder zur Miete.