Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Krisenmarketing - Gezielt handeln in der Corona-Krise und bei anderen unerwarteten Ereignissen

Krisenmarketing - Gezielt handeln in der Corona-Krise und bei anderen unerwarteten Ereignissen

von: Jan Lies

Schäffer-Poeschel Verlag, 2021

ISBN: 9783791051468 , 93 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 16,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Krisenmarketing - Gezielt handeln in der Corona-Krise und bei anderen unerwarteten Ereignissen


 

Dieses Buch schließt die Lücke zum Marketing in rezessiven Zeiten und stellt Kompetenzen in der Krisenbewältigung bereit. Dabei stehen Krisen im Mittelpunkt, die überraschend auftreten und sofortiges Handeln erfordern. Dazu gehören die Corona-Pandemie 2020, aber auch Betriebsunfälle und Skandale. Die Aufgabe und der Erfolgsbeitrag Ihres neuen Krisenmarketings besteht nicht zuletzt darin, mit geeigneten Maßnahmen die Krise zur Chance zu machen! Das Buch zeigt, welche besonderen Herausforderungen Ad-hoc-Krisen mit sich bringen, und hilft, sich im Krisenmarketing auf die wesentlichen Aspekte zu fokussieren. Dazu gehören vor allem das Unternehmens- und Markenimage, die Kundenbeziehungen und damit zusammenhängende Bereiche. Sie erfahren, wie Sie Marketinginstrumente in der Krise gezielt einsetzen, und wie Sie aus Krisensituationen neue Chancen generieren können. Zu Ihrem neuen Krisenmarketing gehört: - Image- und Markenpflege in der Krise - Liefer- und Leistungsfähigkeit in der Krise - Kundenmanagement und Vertriebsoffensive in der Krise - Kundenbindung und Weiterempfehlung in der Krise - Produkt- und Service-Innovation in der Krise - Werbung, Kundeninformation und Pressearbeit in der Krise - Digitalisierung und Digitalität in der Krise - Marketingorganisation, Marketingkultur und -prinzipien in der Krise

Jan Lies Prof. Dr. Jan Lies ist Professor für Unternehmenskommunikation und Marketing an der FOM Hochschule in Dortmund. Davor war er als Professor für PR- und Kommunikationsmanagement an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg und Berlin tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind Public Relations, Unternehmenskommunikation, Markenmanagement, interne Kommunikation, Macht und Changemanagement.