Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Die Verkörperung der Welt - Ästhetik, Raum und Gesellschaft im islamischen Sansibar

Die Verkörperung der Welt - Ästhetik, Raum und Gesellschaft im islamischen Sansibar

von: Paola Ivanov

Dietrich Reimer Verlag GmbH, 2020

ISBN: 9783496030423 , 460 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 59,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Die Verkörperung der Welt - Ästhetik, Raum und Gesellschaft im islamischen Sansibar


 

In den Swahili-Gesellschaften der ostafrikanischen Küste gibt es eine bemerkenswerte Offenheit für Menschen, Ideen und Güter, die von »außen« kommen. Dies gilt auch für Sansibar. Gerade in der weiblichen Sphäre - in islamischen Gesellschaften die »innerste« Sphäre - werden durch von außen kommende Güter die existentiellen gesellschaftlichen Werte von Schönheit und Respekt erzeugt. Dies wird besonders in Zeremonien wie z.B. Hochzeiten deutlich. Paola Ivanov wirft neues Licht darauf, wie in Sansibar äußere Welten zum Bestandteil der eigenen Person und Gesellschaft werden. Sie erläutert die ästhetischen Praktiken, aus denen sich Personen, Identitäten und gesellschaftliche Beziehungen bilden. Die Studie ermöglicht so ein differenziertes Verständnis von Prozessen der Verflechtung und Grenzüberschreitung und betont die zentrale Rolle der weiblichen Sphäre in der muslimischen Gesellschaft Sansibars.

Paola Ivanov ist Kuratorin am Ethnologischen Museum in Berlin. Nach der Promotion in München war sie u.a. wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bayreuth, an der sie 2013 habilitiert hat. Forschungsschwerpunkte: Kunst, Ästhetik und materielle Kultur in Afrika sowie globale Interkonnektivität.