Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

'Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!' Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg - Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg

'Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!' Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg - Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg

von: Hans-Werner Langbrandtner, Florence de Peyronnet-Dryden, Esther Heyer

Böhlau Verlag GmbH & Co. KG, 2022

ISBN: 9783412519988 , 681 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 59,00 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

'Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!' Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg - Ein archivisches Sachinventar zum militärischen Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg


 

Mit beginnendem Westfeldzug wurde Franziskus Graf Wolff Metternich (1893-1978), Provinzialkonservator der Rheinprovinz, im Mai 1940 nach Vorbild der Organisation im Ersten Weltkrieg zum Beauftragten für Kunstschutz in Frankreich und den besetzten Gebieten beim Oberkommando des Heeres ernannt. Seit kurzem ist der private Nachlass Wolff Metternichs der Forschung zugänglich, darin befindet sich neben privaten Dokumenten eine unvergleichbare institutionelle Überlieferung zum Kunstschutz, insbesondere zu den praktischen Aufgaben der Kriegsdenkmalpflege. Das archivische Sachinventar gleicht diesen Kernbestand mit der Gegenüberlieferung in deutschen und internationalen Archiven ab und rekonstruiert anhand der vorhandenen Quellen und offensichtlichen Fehlstellen einen fiktiven Gesamtbestand. Begleitend zur daraus entstandenen Recherche-Datenbank (https://kunstschutz-wolff-metternich.de) bietet dieses Buch eine thematische Kontextualisierung der Quellen, einen Überblick der relevanten Archive und Bestände sowie weiterführende Forschungsansätze und Materialien.

Dr. Hans-Werner Langbrandtner ist wissenschaftlicher Archivar am LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum, Abtei Brauweiler, und Leiter des Kunstschutz-Projekts der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V