Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK). Historische Entwicklung und Status quo

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK). Historische Entwicklung und Status quo

von: Thomas Wallner

GRIN Verlag , 2020

ISBN: 9783346209153 , 32 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 14,99 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK). Historische Entwicklung und Status quo


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Ruhr-Universität Bochum (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit mittlerweile mehr als 16 Jahren existiert in Deutschland ein Leitfaden für eine verantwortungsvolle und effektive Unternehmensführung und -kontrolle: Bei diesem Instrument handelt es sich um den sogenannten Deutschen Corporate Governance Kodex (nachfolgend DCGK genannt). Um zu gewährleisten, dass der Kodex sich im Hinblick auf nationale und internationale Entwicklungen stets auf dem neuesten Stand befindet, wird dieser jährlich überprüft und gegebenenfalls überarbeitet. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde der Kodex bereits 12-mal überarbeitet und die neueste überarbeitete Version soll im Jahr 2019 veröffentlicht werden. Der Kodex unterzieht sich demnach einer fortlaufenden Entwicklung und damit einer einhergehenden Verbesserung. Obwohl diese jährlichen Anpassungen durchgeführt werden, steht der DCGK oftmals stark in der Kritik. Im Rahmen dieser Seminararbeit wird speziell darauf eingegangen, welche historischen Entwicklungen im DCGK stattgefunden haben. Die Zielsetzung der Seminararbeit besteht dabei darin, zunächst einen Überblick über den Begriff und die Bedeutung des DCGK darzulegen, um daraufhin ein Verständnis für die Entwicklungen des Kodex aufzubringen. Einleitend wird sich zunächst mit den Begrifflichkeiten der Corporate Governance sowie des DCGK auseinandergesetzt und damit, wie der Kodex national entstanden ist. Im Anschluss wird dargelegt, welche Anpassungen es im Laufe der Zeit gegeben hat. Dabei beschränkt sich diese Seminararbeit - aufgrund der Vielzahl an Änderungen - auf die wesentlichen Änderungen und Anpassungen. Zum Abschluss der Arbeit wird der Status quo des DCGK beschrieben und dabei auf seine bestehenden Probleme hingewiesen.