Suchen und Finden

Titel

Autor

Inhaltsverzeichnis

Nur ebooks mit Firmenlizenz anzeigen:

 

Psychische Hilfe finden und anwenden - Was Hilfesuchende am Psychomarkt wissen müssen

Psychische Hilfe finden und anwenden - Was Hilfesuchende am Psychomarkt wissen müssen

von: Andreas Herejk

epubli, 2021

ISBN: 9783753173122 , 100 Seiten

6. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 6,49 EUR

Exemplaranzahl:


Mehr zum Inhalt

Psychische Hilfe finden und anwenden - Was Hilfesuchende am Psychomarkt wissen müssen


 

Für viele von psychischen Problemen betroffene Menschen stellt sich erst nach Monaten oder sogar Jahren heraus, dass sie zu viel Zeit und Geld für weniger gute Angebote verschwendet haben. Nicht selten geht es dabei sogar um Summen von mehreren Tausenden Euro. ? Das kann Ihnen mit der Hilfe dieses Leitfadens erspart bleiben, denn er zeigt Ihnen exakt, wie Sie gute psychische Hilfe von den problematischen Angeboten unterscheiden können, und zwar nicht erst nach Jahren von Selbsterfahrungen und möglicherweise schmerzvollen Irrtümern, sondern schon bevor es zu einem ersten persönlichen Termin kommt. ? Sie erfahren hier unter anderem • Merkmale, um Angebote psychischer Hilfe schon vor der ersten Kontaktaufnahme sinnvoll selektieren zu können • Anzeichen, um unseriöse Angebote zu erkennen • Warum auch Psychotherapie nicht immer hilft • Wie psychische Hilfe »wirkt« und welche Verantwortung Hilfesuchende selbst haben, damit sich ein Erfolg einstellt • Konkrete Merkmale, um den Fortschritt der psychischen Heilung erkennen können • Was Sie tun können, wenn sich der erwünschte Erfolg nicht oder nicht ausreichend einstellt. ? Andreas Herejk war selbst von einer diagnostizierten Depression und Angststörung betroffen und kennt es aus eigener Erfahrung, wie schwierig es besonders für unerfahrene Hilfesuchende sein kann, sich am Psychomarkt zu orientieren. ? Dieser Leitfaden enthält Erkenntnisse eines jahrelangen Erfahrungsweges und er kann helfen, die Wege vieler betroffener Menschen auf der Suche nach psychischer Hilfe und Heilung erheblich abkürzen.

Andreas Herejk wurde in Österreich geboren. Während seiner Ausbildungszeit entwickelte sich eine Depression und Angststörung mit Panikattacken. Er nahm viele verschiedene Angebote mentaler Hilfe Anspruch, und zwar sowohl reguläre Psychotherapie als auch alternative Möglichkeiten. Mit der Zeit lernte er den Psychomarkt gut kennen und stellte fest, dass auch professionelle Angebote nicht immer das bieten, was sie versprechen. Die wirklichen Durchbrüche erreichte er, als er sich an Menschen orientierte, die entsprechende Wege selbst hinter sich hatten.